Frauenseminar

„Zeit für Mich, Zeit im Schwesternkreis“ – Heilung und Stärkung unserer Verbindung zu Mama Gaia

3-Tages-Seminar

Es gibt so viele Arten von Weiblichkeit wie es Frauen gibt!

Diese Erkenntnis wächst durch tiefe Erfahrungen, über einen langen Zeitraum in jeder von uns. Je deutlicher wir spüren wie kraftvoll und befreiend die Botschaft darin ist, desto seltener verwickeln wir uns in alten Ansichten über Weiblichkeit und in all den schwächenden Fallen des Vergleichens.

Diese Erkenntnis schenkt uns Mut! Wir beginnen unsere ganz eigene Entdeckungsreise in unsere Weiblichkeit hinein. Eines der größten Geheimnisse auf dem weiblichen Weg ist, das jeder Weg der richtige ist: ein Weg erscheint uns z.B. kraftvoll, bunt und mit lautem Gesang, der andere mit feinen, leisen und tiefen Tönen. 

Wie unterschiedlich die Wege auch sein mögen, an einem Punkt werden wir uns immer begegnen: Wir tragen eine tiefe Sehnsucht in uns auf welche Art und Weise wir auf diesem Weg begleitet werden wollen: Nämlich mit tiefem Verständnis, Berührbarkeit, Einfühlsamkeit, Offenheit, Getragen Sein, achtsamer Berührung und wertschätzendem Kontakt. 

Das empfinden wir alle als fruchtbaren Nährboden, als Inspiration für die Entfaltung unserer Weiblichkeit und unser Wachstum immer tiefer in unsere Selbstliebe hinein.

Aus diesem Grund treffen wir uns, rufen die Frauenkreise zusammen. Wir erschaffen gemeinsam einen heiligen Raum, in dem wir mit all dem was uns gerade ausmacht und bewegt, sichtbar sein dürfen und angenommen werden! 

Es gibt kein größeres und kein tieferes Geschenk dass wir uns gegenseitig machen können als dieses.

Unsere Verbindung zu Mutter Erde, Mama Gaia ist uralt und in all seiner Weisheit und Tiefe in unseren Zellen gespeichert. Sie macht uns genau dieses Geschenk und liebt und ruft uns genau so wie wir sind.

Wenige von uns haben im Alltag die Zeit, die Möglichkeit oder auch den Zugang diese Verbindung zu leben.  

Der Zugang ist verschüttet und die Heilung, Kraft und Inspiration die wir daraus schöpfen können nur noch eine Ahnung. Aber es gibt einen ursprünglichen Anteil in uns der sich immer danach sehnt. 

Nach der heilsamen Stille im Wald, dem Duft von Erde, Blüten, oder dem allgegenwärtigen, hellen Vogelgezwitscher. Nach der vollkommenen Versunkenheit, stundenlang an einen Baum gelehnt, einfach zu sein, zu atmen, Verbindung zu spüren, zu kommunizieren und all den feinen inneren Bewegungen nachzuspüren…

Genau diesen Anteil in uns wollen wir behutsam aufwecken, „gießen“, und ihn beim Wachsen unterstützen 😉 und staunen, wie schnell daraus ein riesen Baum mit kilometerlangen Wurzeln wird! Wir sind Töchter der Erde, diese Verbindung müssen wir nicht mühsam erschaffen, wir brauchen sie nur frei zu legen, zu erinnern und in der jetzigen Zeit bewusst leben, neu gestalten, feiern und mit allen unseren feinen, bunten Sinnen genießen.

Mit vielen unterschiedlichen Erfahrungen und Wahrnehmungsübungen wollen wir gemeinsam im Kreis unsere Weiblichkeit entfalten, feiern, uns gegenseitig tragen und inspirieren und im Wald unsere Verbindung zur Erde, den Bäumen und den Naturwesen erleben und genießen.

Wir entdecken das in dieser Verbindung eine stille, feine und auch feurige Kraft geboren werden kann, die unser Leben mit bunter Lebendigkeit, inniger Gemeinschaft und kraftvoller, klarer Ausrichtung bereichern kann.

Ich freue mich darauf.

Wann:

06. – 08. August 2021
(Freitag bis Sonntag)

Wo:

Seminarhaus Stiersbach
Stiersbach 1
74420 Oberrot
www.seminarhaus-stiersbach.de

Ich habe ein Zimmerkontingent reserviert, das von dir bitte selbst gebucht wird.

Zeitplan:

1. Tag – 10:00 bis 18:00 Uhr
2. Tag – 10:00 bis 18:00 Uhr
3. Tag – 10:00 bis 14:00 Uhr

Workshopgebühr:

320 € inkl. ges. MwSt.
(netto 268,91 €)
exkl. Verpflegung und Übernachtung

Hotelgebühr:

72 – 93 € EZ pro Person / Tag
69 – 83 € DZ pro Person / Tag
67 – 83 € 3-Bett-Zimmer pro Person / Tag
61 – 67 € 4-6-Bett-Zimmer pro Person / Tag
52 € bei Übernachtung außerhalb
inkl. Verpflegung und Seminarhauspauschale

Anmeldung: