Frauenzeit mit Pferden

3-Tages-Seminar

Im Laufe der letzten Jahre entdecke ich immer mehr das Frauen und Pferde eine tiefe Wesensverwandtschaft verbindet.

Beide sind wir Empfindungswesen und uns entgeht nichts was an emotionalen Schwingungen um uns herum geschieht. Die Form unserer Kommunikation findet zu einem großen Teil auf der Empfindungsebene statt und ein grundlegendes Bedürfnis ist für uns, die Verbindung und das Wachstum in einer wertschätzenden Gemeinschaft. Die Achtung und Liebe zur Verbindung geht vor Einsiedlertum und Konkurrenz.

Pferde gehen unbeschreiblich offen und empfindsam in Kontakt. Diese spürbare Präsenz berührt zutiefst und erinnert uns unmittelbar an etwas, dass wir vergessen und verschüttet haben: Mit unerschütterlichem Selbst-Bewusstsein stehen sie in jeder Situation vollkommen zu sich und achten gleichzeitig die tiefe Verbindung in Gemeinschaft.

Sie leben uns vor was es bedeutet, den eigenen Rhythmus von Aktivität und Ruhe, inniger Nähe und für sich sein zu kennen und das ist sehr ansteckend und inspirierend.

Im natürlichen Beisammensein mit Pferden können wir:

  • Im Hier und Jetzt sein und den inneren Sturm beruhigen.
  • Uns aus dieser inneren Stille heraus, wieder mit der eigenen Intuition, Leichtigkeit und Kreativität verbinden.
  • Wieder spüren was Frau-Sein für uns bedeutet.
  • Uns daran erinnern, dass die wichtigste Beziehung und Grundlage für ein glückliches Leben, die Beziehung zu uns selbst ist.
  • Klarheit, Präsenz und Selbst-Bewusst-Sein erleben.
  • Eigeneermächtigung für die Gestaltung unseres Lebens und Zugang zu unserer inneren Stärke erlangen.
  • Durch die Verbindung zur Erde unser überaktives Alltagsbewusstsein beruhigen.

Jeder Tag steht unter einem Motto:

Tag 1 – achtsame Begegnung

Tag 2 – präsente Berührung und

Tag 3 – intuitive Bewegung

Dazu werden nach einer Morgenrunde, immer erst vielfältige Übungen im Frauenkreis erlebt und damit gehen wir dann raus zu den Pferden und teilen die gemachten Erfahrungen mit ihnen.

Aus meiner langjährigen Erfahrung im therapeutischen Bereich, der Seminararbeit, dem intuitiven Tanz und aus all den eigenen Erfahrungen zum Thema Weiblichkeit, fließen viele Elemente in die gemeinsamen Übungen mit ein.

Teilnehmerinnen mit und ohne Pferdeerfahrung sind gleichermaßen willkommen.

Wann:

09. – 11. Oktober 2020
(Freitag bis Sonntag)

Wo:

Das Seinz e.k.
Kurhausstr. 1
82433 Bad Kohlgrub
www.seinz.de

Ich habe ein Zimmerkontingent reserviert, das von dir bitte selbst gebucht wird.

Zeitplan:

1. Tag – 10:00 bis 18:00 Uhr
2. Tag – 10:00 bis 18:00 Uhr
3. Tag – 10:00 bis 14:00 Uhr

Workshopgebühr:

300 € inkl. ges. MwSt.
(netto 258,62 €)
exkl. Verpflegung, Übernachtung und Seminarhauspauschale

Hotelgebühr:

129 € EZ pro Person / Tag
114 € DZ pro Person / Tag
inkl. Verpflegung und Seminarhauspauschale

Anmeldung: