Ein Tag für mich,
ein Tag im Schwesternkreis

1-Tages-Seminar

Eines der größten Geheimnisse wartet auf uns, wenn wir uns auf dem weiblichen Weg nach innen wenden: wir entdecken uns selbst, unsere ursprüngliche tiefe Verbindung zur Erde und was Frau-Sein für jede von uns bedeutet.

Wir erkennen dass wir all die Weisheit für unseren Weg bereits in unseren Zellen tragen und dass die essentiellste Beziehung die zu uns selbst ist.

Jede Frau hat einen ureigenen inneren Rhythmus von Aktivität und Ruhe, von Nähe und für sich sein, der ihre Lebendigkeit und Kreativität fördert. Diesen Rhythmus wieder zu finden und zu leben erfüllt uns mit Freude, innerer Stärke und einem strahlenden Selbst-Bewusst-Sein.

Dabei unterstützen wir uns gegenseitig und genau aus diesem Grund begegnen wir uns an diesem Tag.

In einfachen Übungen wollen wir uns selbst und den Frauenkreis beschenken: u.a. mit achtsamer, präsenter Berührung, wahrhaftigem Austausch und intuitiver Bewegung. Hier ist der Raum uns mit alldem zu zeigen, was gerade auftaucht und in uns ist.

Wir haben ein tiefes, natürliches Bedürfnis nach präsenter Berührung und nehmen uns oft genug nicht die Zeit dafür. Der Alltag huscht so vorbei und unser Körper wird unlebendig und taub. Dabei tragen wir alle das Wissen in uns, dass solch eine Berührung uns durch tiefe seelische Prozesse begleiten und vor allem unser zu Hause sein im Körper stärken kann! Am Vormittag und am Nachmittag werden wir also viel Raum haben, um Berührung zu genießen und dadurch ganz im Körper anzukommen.

Nach diesen Erfahrungen werden wir in Stille eine schamanische Medizinwanderung in der Natur erleben, Zeit für uns selbst genießen und unsere Verbindung zur Erde stärken.

Inspiration im Zusammensein mit bewussten Frauen zu erlangen ist ein Geschenk, es unterstützt uns dabei, bei uns anzukommen, unseren eigenen inneren Reichtum zu entdecken und voller Leichtigkeit nach außen in unseren Alltag zu tragen

Wann:

06.06.2020
12.09.2020
05.12.2020

Wo:

Lindenstraße 41
73650 Winterbach

Zeitplan:

10:00 bis 18:00 Uhr

Workshopgebühr:

100 € pro Person
inkl. Verpflegung und Getränke

Anmeldung: